Übersicht

2015

Frank Butzelar neues Ratsmitglied

Unser Genosse Frank Butzelar wurde wärend der Ratssitzung am 12.11.2015 vom Bürgermeister per Handschlag als neues Ratsmitglied verpflichtet. Frank Butzelar wird zukünftig kommunalpolitisch in den Fachausschüssen für „Bau- und Stadtplanung“ sowie „Schulen und Kindertagesstätten“ mitwirken.

Öffentliche Veranstaltung mit Bürgermeister Helmut Knurbein

Vor einem Jahr wurde Helmut Knurbein mit einem sehr eindrucksvollen Ergebnis zum neuen Bürgermeister in Meppen gewählt. Zeit zur langsamen Eingewöhnung hatte er nicht, der Haushalt 2015 musste eingebracht werden und damit verbunden waren natürlich schnelle Planungsentscheidungen.

Die SPD trauert um Helmut Schmidt

Wir alle verneigen uns vor der historischen Lebensleistung des großen sozialdemokratischen Staatsmannes, der unsere Partei und unser Land über Jahrzehnte geprägt hat. Helmut Schmidt erlebte als Zeitzeuge Abgründe und Höhepunkte der deutschen Geschichte. Er wurde geboren in der Endphase des deutschen Kaiserreiches, wuchs auf in der Weimarer Republik und erlebte und überlebte als Soldat den Zweiten Weltkrieg und den Nationalsozialismus.

Dreitägige Radtour für Frauen im Emsland

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) veranstaltet vom Freitag, 16. Oktober bis Sonntag, 18. Oktobereine Fahrradtour für politisch interessierte Frauen. Der Start ist um 15 Uhr vor dem Meppener Rathaus. Geplant sind drei gemütliche Tagestouren, jeweils 30 bis 40 Kilometer lang, mit zwei Übernachtungen in den Gästezimmern auf dem Western- Reiterhof „Triple Star Guest Ranch“ bei Frieda und Dan van Wingerden in Klein Stavern (Rossbrink 13, 49777 Stavern).

Meppener Tafel hat mehr Zulauf durch Flüchtlinge

Bei der Meppener Tafel versorgen sich immer mehr Flüchtlinge mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Das wurden bei einem Informationsbesuch der SPD- Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder bei der Meppener Tafel deutlich.

Wollen Sie unsere Stadt mitgestalten?

Wollen Sie Einfluss nehmen? Wollen Sie Verantwortung übernehmen? Wollen Sie einer erfolgreichen Gemeinschaft angehören? …dann kommen sie zu uns, wir brauchen Ihre Fähigkeiten. Wir sind mutig und glauben daran, dass es Freude macht, unsere Stadt weiter zu entwickeln und mit…

SPD-Radtour

Auf der diesjährigen Radtour nahmen die Mitglieder des SPD- Ortsvereins unter anderem den Zustand der Radwege in Augenschein. Die Tour führte auch durch die Randgemeinden unter anderem durch Schwefingen, wo die Genossen im neuen Cafe eine kurze Pause einlegten und durch Rühle, wo im schön angelegten Bauerngarten Rast gemacht wurde.

SPD-Ortsverein Meppen besucht die Meppener Tafel

Bei einem Besuch bei der Meppener Tafel konnten sich die Mitglieder des Meppener SPD Ortsvereins von den Leistungen der Ehrenamtlichen Helfer der Meppener Tafel überzeugen. Frau Anita Leipnitz, Leiterin der Meppener Tafel, gewährte einen Einblick in die Abläufe der täglichen Arbeit. Die Kunden der Tafel müssen vor einem Einkauf nachweisen das eine Bedürftigkeit besteht um dann bei den Erwachsenen für 2€ und pro Kind für 50 Cent den Einkauf zu tätigen.

SPD besucht Wärmestube

Bei einem Besuch der nunmehr über zwanzig Jahre bestehenden Wärmestube informierten sich die Genossen des SPD- Ortsvereins der SPD- Rats und Kreistagsfraktion über die aktuelle Situation der Wärmestube und der ambulanten Wohnungshilfe. Die Wärmestube, die zweimal wöchentlich ganztags und ansonsten vormittags geöffnet ist,wird von bis zu sechzig Personen täglich besucht, wobei die Zahl der Flüchtlinge zunimmt.